Tarifvergleich Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung: Sichern Sie sich gegen den Verlust der eigenen Arbeitskraft ab.
Informationen zum Thema Berufsunfähigkeit
Immer wieder weisen Verbraucherschützer darauf hin, dass die Berufsunfähigkeitsversicherung neben der Privathaftpflicht die wichtigste Versicherung überhaupt ist.
Der Verlust der Arbeitskraft ist ein existenzielles Risiko. Denn nicht mehr arbeiten können heißt, nichts zu verdienen. Materielle Not ist oft die Folge. Der Staat hilft im Ernstfall kaum - selbst bei der vollen staatlichen Erwerbsminderungsrente erhält ein Berufsunfähiger im Durchschnitt nur 30 Prozent seines letzten Bruttolohns. Die Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt eine vereinbarte Rente, wenn Sie Ihren Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben können.

Warum ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung wichtig?
Etwa jeder fünfte berufstätige Mensch wird berufunfähig und kann seine Arbeit nicht mehr ausüben. Damit sind in der Regel hohe Einkommenseinbußen verbunden, da die staatlichen Leistungen gering ausfallen. Hier hilft nur eine private Berufsunfähigkeitsversicherung, um den bisherigen Lebensstandard zu erhalten.

Berufsunfähigkeitsversicherungsvergleich
Besonders bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung ist es wichtig, auf die genauen Versicherungsbedingungen zu achten, da einige Tarife Klauseln enthalten, die nachteilig für den Verbraucher sind. Fordern Sie jetzt ein Angebot an und lassen Sie sich von einem Experten helfen, einen Tarif zu finden, der Ihnen optimale Leistung zu einem günstigen Preis bietet.